Edition Clarino

 

Das Label
CD-Katalog
Vertrieb

Zur Person
Günther Fetz

 

 

 

Kontakt
Impressum
Disclaimer

Virtuose - Konzertante - Galante Musik für zwei Truhenorgeln

Günther Fetz, Rudolf Scheidegger

Bestell-Information: EC 22
EAN 9 004409 000228
Online-Bestellung

Zu diesem Titel: -

Wenn Musik – nach dem Verständnis des Barock – bewegen, erfreuen und belehren soll, dann ist auf dieser ungewöhnlichen CD Musik im besten Sinne geglückt… Rudolf Scheidegger und Günther Fetz sind ein ideales Musikerpaar: Inspiriert, brillant, sensibel und vital zugleich kann man dieses Musizieren getrost nennen… Die Aufnahme kann man sich immer wieder anhören: die CD scheint mir übrigens auch etwas Therapeutisches an sich zu haben: Sie hebt das Lebensgefühl des Hörers, der sich auf sie einläßt.“
Musica Sacra

„Nicht nur die Instrumente von Martin Pflüger, sondern auch das spritzige und sachkundige Spiel der Interpreten machen Freude. Herrliches, lustiges Trillergeflirre, schöne, abwechslungs- und einfallsreiche Verzierungen, sicheres Zusammenspiel, stürmisch angegangene Allegrosätze, Kantabilität in den langsamen Sätzen… Kurzum: diese CD macht einfach gute Laune.“
Ars Organi

„Der Vorarlberger Organist Günther Fetz (macht uns) mit ausgefallener‘ Orgelliteratur bekannt, wobei sowohl die abwechslungsreiche Auswahl als auch die gekonnte Interpretation fesselt. Zusammen mit Rudolf Scheidegger spielte er 'Virtuose – Konzertante – Galante Musik für zwei Truhenorgeln' ein, wobei die Klangmöglichkeiten der Instrumente meisterhaft ausgeschöpft werden.“
Österreichische Musikzeitschrift

„Eine Stunde Musik, sehr, sehr angenehm zu hören … Alle, die schon einmal die Praxis des Duospiels versuchten und die Schwierigkeiten der Ausführung erfahren haben, wissen das perfekte Zusammenspiel der beiden Interpreten zu schätzen, für die es Ehrensache ist, keine einzige Verzierung zu scheuen und mehr als ein Minimum an notwendiger Agogik zu praktizieren. Um das Ganze zu bekrönen: zwei sehr schöne Instrumente, perfekt eingespielt.“
Jean Ferrard, Le Magazine de l’Orgue/Brüssel

Werke:
Johann Christian Bach (1735–1782) Sonate G-Dur
Johann Ludwig Krebs (1713–1780) Konzert a-Moll
Johann Sebastian Bach (1685–1750) Triosonate G-Dur (BWV 1039)
Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788) Vier Duette (Wotq 115)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Fantasie f-Moll (KV 594)


© Edition Clarino 2003

zum Seitenanfang

Deutsche Version English Version Version Francais