Edition Clarino

 

Das Label
CD-Katalog
Vertrieb

Zur Person
Günther Fetz

 

 

 

Kontakt
Impressum
Disclaimer

Cembalokunst aus fünf Jahrhunderten

Günther Fetz an drei Cembali

Bestell-Information: EC 55
EAN 9 004409 000556
Online-Bestellung

Günther Fetz an drei Instrumenten: Italienisches Virginal nach Bertolotti 1585, Cembalo nach Antunes Lissabon, Cembalo nach Blanchet.

In seiner neuesten CD-Einspielung widmet sich der Cembalist Günther Fetz … der Cembalokunst aus fünf Jahrhunderten. Die Werkauswahl reicht von einem Anonymus aus dem Jahre 1500 bis hin zu einer Improvisation mit modernen musikalischen Ausdrucksformen unserer Zeit … Spannend ist, daß der Cembalist auf drei unterschiedlichen Instrumenten musiziert, die eine mitreißende Klangfarbenvielfalt offenbaren. So ist ein originalgetreu nachgebautes italienisches Virginal zu hören, zwei Werke erklingen auf einem portugiesischen Cembalo, weitere Werke werden auf einem französischen Instrument interpretiert … Die Interpretationen von Günther Fetz stellen die Charakteristika der Werke mit authentischen Phrasenbildungen und Artikulationen fesselnd dar.“
Vorarlberger Nachrichten

"Dies ist keine jener müden Anthologien, in denen nach irgendeinem Gesichtspunkt Verwandtes versammelt ist und kein Stück ein Licht auf das andere wirft. Beginnend mit einer Komposition aus dem Jahre 1452 hat Günther Fetz durchaus Stücke mit Charakter zusammengestellt, um in 70 kurzweiligen Minuten die vielseitige Geschichte der Cembalokunst zu zeigen...
Interpretation: sehr gut
Klang: sehr gut"
SCALA (Magazin) Alles über Klassik und Jazz

„... Einen Bogen ins zwanzigste Jahrhundert spannen drei eigene Improvisa- tionen.... Fetz ist nicht nur ein stilkundiger Spezialist für ältere Tasteninstrumente, sondern auch ein einfühlsamer Interpret, der den Hörer auf eine spannende Zeitreise mitnimmt und ihm als schöpferischer Musiker seine Materie lebendig nahe bringt....“
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Werke:
Werke von Cabezon, Paumann, Anonymus um 1500, Storace, Scarlatti (5 Sonaten), Balbastre, Johann Sebastian Bach (Franz. Suite in G), Wilhelm Friedemann Bach, Günther Fetz (3 Improvisationen)


© Edition Clarino 2003

zum Seitenanfang

Deutsche Version English Version Version Francais